Nachrichten zum Thema Ortsverein

30.04.2019 in Ortsverein

SPD Ruchheim gratuliert Monika Schrader zum 70. Geburtstag

 

Monika Schrader, Mitglied des Ruchheimer Ortsbeirats, feiert am Donnerstag, 02.05.2019, ihren 70. Geburtstag und die SPD Ruchheim gratuliert ihr hierzu ganz herzlich. "Monika Schrader ist eine Sozialdemokratin durch und durch, seit vielen Jahren kümmert sie sich um Menschen in der Region. Ihre Hilfe reicht bis nach Weißrussland, in dem sie sich für die Kinder aus Mogilew für einen Aufenthalt in der Kurpfalz einsetzt. Der SPD-Ortsverein ist sehr stolz, eine solche Frau in seinen Reihen zu haben", unterstreicht der Ruchheimer SPD-Vorsitzende Michael Hwasta das soziale Engagement von Monika Schrader. Seit 35 Jahren lebt die Sozialdemokratin in Ludwigshafens jüngstem Stadtteil und ist 1992 in die SPD eingetreten. Seit dieser Zeit ist sie im Vorstand des Ortsvereins in unterschiedlichen Funktionen aktiv und eine wichtige Stütze der Partei. Seit 2000 ist sie ununterbrochen im Ruchheimer Ortsbeirat vertreten und kümmert sich um die Belange der Ruchheimer Bürgerinnen und Bürger. Sie ist außerdem Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozial-demokratischer Frauen (ASF) Ruchheim und die zweite Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ruchheim. Im SPD - Stadtverband Ludwigshafen der ASF war sie ebenfalls im Vorstand und hat zeitweise als Vorsitzende fungiert. Ihr großes Engagement unterstreicht Monika Schrader durch ihre Mitgliedschaft in vielen Ruchheimer Vereinen.

17.03.2019 in Ortsverein

Mitgliederversammlung der SPD Ruchheim am 07.03.2019

 

SPD Ruchheim - Michael Hwasta als Vorsitzender wiedergewählt

Bei der Mitgliederversammlung der SPD Ruchheim standen die Vorstandswahlen im Mittelpunkt der Tagesordnung. Einstimmig wählten die Genossinnen und Genossen Michael Hwasta erneut zum Vorsitzenden und bestätigten damit die erfolgreiche Politik des SPD-Ortsvereins. Hwasta, technischer Leiter der Friedrich-Ebert-Halle und Betriebsratsvorsitzender der LUKOM, ist für den Ortsverein Ruchheim als Kandidat für den Stadtrat und Ortsbeirat nominiert. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Siegward Dittmann wiedergewählt. Des weiteren bedankte sich Michael Hwasta bei dem bisherigen Geschäftsführer Ronny Vigna,  der für diesem Amt nicht mehr kandidierte. Als neuer Geschäftsführer wurde Alessandro Militello einstimmig gewählt. Der Student bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Bei den Kommunalwahlen im Mai kandidiert Alessandro Militello für den Ortsbeirat Ruchheim und für den Stadtrat.  Für den Vorstand fungieren weiterhin Karin Epple (Kassiererin), Monika Schrader (Schriftführerin) und Johannes Vogt (Pressereferent). Das Amt der Revisoren bekleiden Irmgard Kofink-Klehr, Christa Merz und Peter Schuler. Heike Scharfenberger, Ortsvorsteherin und Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz, stand den Genossinnen und Genossen zur Diskussion über die aktuelle politischen Lage zur Verfügung. Besonderes Interesse fand dabei die Verkehrspolitik, insbesondere Fragen zur Bewältigung der Verkehrsströme beim Abriss der Hochstraße Nord und Fragen zur Parkplatzsituation in der Stadtmitte. Auch die derzeit in der Diskussion stehenden Parkverbote in engen Straßen interessierte die Mitglieder. Es bestand Einigkeit, dass hier mit den betroffenen Anwohnern rechtzeitig das Gespräch seitens der Stadtverwaltung gesucht werden muss und entsprechende Informationsschreiben verschickt werden sollen.

27.10.2018 in Ortsverein

SPD Ruchheim ehrt langjährige Mitglieder

 

Der Vorsitzende der Ruchheimer SPD, Michael Hwasta, begrüßte langjährige Mitglieder zu einer Matinee in der Seniorentagesstätte. Hwasta bedankte sich bei den Jubilaren für die jahrzehntelange Treue. Zu den Gratulanten zählten auch die Landtagsabgeordnete und Ruchheimer Ortsvorsteherin Heike Scharfenberger und die Bundestagsabgeordnete Doris Barnett. Für 50 Jahre wurden Irmgard Kofink-Klehr und Günter Schäfer geehrt.  Inge Berker, frühere Ortsvorsteherin von Ruchheim und ehemalige Stadträtin, Margit Roth, Siegfried Gleich, Kurt Mancke und Josef Myrczik konnten auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. 25 Jahre in der SPD waren Beate Maier, Michaela Mancke, Peter Schuler, Erhard Rennig und Wolfgang Fuchs.

Auf dem Foto von links unten: Erhard Rennig, Inge Berker, Doris Barnett, Margit Roth, Michael Hwasta. Auf der Treppe von links: Günter Schäfer, Beate Maier, Heike Scharfenberger, Kurt Mancke, Michaela Mancke, Siegfried Gleich und Peter Schuler.

16.09.2018 in Ortsverein

Heike Scharfenberger als Ortsvorsteherin nominiert

 

Die SPD Ruchheim hat Heike Scharfenberger einstimmig als Ortsvorsteherin für die Wahl 2019 nominiert.

Die Wahl zur Ortsvorsteherin gewann sie erstmals 2004. Auch bei den Kommunalwahlen 2009 und 2014 wählten die Ruchheimerinnen und Ruchheimer sie zur Orstvorsteherin. Bei der Mitgliederversammlung am Donnerstag, 30. August, wurde Scharfenberger als Spitzenkandidatin für die Wahlen zum Ortsbeirat gewählt.

Für den Ortsbeirat kandidieren zudem Peter Eisenberg, Siegward Dittmann, Allesandro Militello, Michael Hwaste, Monika Schrader und Stefanie Rahn. Außerdem wurde der Ortsvereinssitzende Michael Hwasta von den Mitgliedern einstimmig als Ruchheimer Spitzenkandidat zur Stadtratswahl nominiert. 

Die Kommunalwahlen finden im Mai 2019 statt.

Counter

Besucher:774794
Heute:15
Online:2